Büroimmobilien

Die Suche nach der richtigen Büroimmobilie sollte ebenso gründlich ausgeführt werden, wie die Suche nach einem privaten Grundstück. Ihre Mitarbeiter und Sie verbringen schließlich viel Zeit in den neuen Räumlichkeiten. Besonders, wenn Sie Kunden in den neuen Büroräumen empfangen wollen, sollte Ihr neues Büro einige Kriterien erfüllen. Unser 11880.com-Immobilienmakler-Ratgeber gibt Ihnen nützliche Tipps, worauf Sie bei der Suche von Büroimmobilien achten sollten, damit Sie in Zukunft gerne zur Arbeit gehen. Wir bieten Ihnen zudem die Möglichkeit, gleich hier im Portal einen auf Büroimmobilien spezialisierten Makler zu finden. 



Wie groß sollten Büroimmobilien sein?

Mann in Buero
© shironosov - istockphotos.com

Bei der Besichtigung von Büroimmobilien sollten Sie von Anfang an im Hinterkopf haben, dass Sie auch Platz für Besprechungsräume, Küchen, Erste-Hilfe-Räume und Toiletten benötigen. Zudem muss genügend Grundfläche und Lichthöhe vorhanden sein, damit für die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter gesorgt ist.

Die Sicherheit darf ebenfalls nicht zu kurz kommen. Die Büroräume müssen so eingerichtet sein, dass Fluchtwege im Notfall leicht zu erreichen sind. Da jeder Mensch ein anderes Raumempfinden hat, sollen die folgenden Richtwerte Ihnen als Hilfe und Orientierung dienen, um die Räumlichkeiten angemessen zu bewerten.

Richtwert pro Arbeitsplatz:

Einzelbüro: Richtwert von 8-10 qm
Raumhöhe: Bei bis zu 50 qm Fläche eine Raumhöhe von 2,50 Meter
Großraumbüro: Richtwert von 12-15 qm
Raumhöhe bei Großraumbüros: Bei bis zu 50 qm Fläche eine Raumhöhe von 3 Meter

Worauf ist bei der Lage von Büroimmobilien zu achten?

Einzelbuero
© nensuria - istockphotos.com

Ein wichtiger Faktor bei der Suche nach der richtigen Büroimmobilie ist, wie gut die Verkehrsanbindung an das Objekt sind. Mitarbeiter und Kunden sollten Ihr Büro gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln und dem Auto erreichen können. Zwar sind Büroimmobilien, die außerhalb des Stadtzentrum oder in einem Industriegebiet liegen, meist kostengünstiger. Für den repräsentativen Empfang von Kunden ist ein zentraler, gut erreichbarer Standort empfehlenswert.

Ebenso sollten Sie darauf achten, dass in der Nähe Ihres Büros genügend Restaurants, bzw. Imbisse und Einkaufsmöglichkeiten vorhanden sind, damit Ihre Mitarbeiter in den Pausen für ihr leibliches Wohl sorgen können. Lärmquellen, wie stark befahrende Straßen, Schulen oder langfristige Baustellen, sollten vermieden werden. Zudem sollte bei Büroimmobilien grundsätzlich für ausreichende Parkmöglichkeiten gesorgt werden. 

Einzelbüro vs. Großraumbüro

Das Bürokonzept spielt eine entscheidende Rolle dabei, wie die Arbeitsweise Ihrer Mitarbeiter organisiert wird. Bei der Suche nach einer passenden Immobilie für Ihr Büro sollte Ihnen im Vorfeld bereits klar sein, welches Konzept besser zu Ihrem Unternehmen passt. Wir stellen Ihnen die Vor- und Nachteile der beiden geläufigsten Bürokonzepte vor.

Was kann die Einkommensteuer beim Steuerberater kosten?

Ein konkretes Beispiel: Geben Sie Ihre Einkommensteuer beim Steuerberater in Auftrag und haben Sie Einkünfte (bzw. einen Gegenstandswert) von 40.000 €, beträgt die volle Gebühr 947 € laut Tabelle A der Vergütungsverordnung für Steuerberater. In diesem Rahmen darf der Steuerberater Kosten zwischen 1/10 und 6/10 erheben, sprich der Kostenrahmen für Sie liegt zwischen 94,70 € und 568,20 €.

Vorteile von Einzelbüros:

Vorteil Einzelbüros ermöglichen ein konzentriertes und störungsfreies Arbeiten.
Vorteil Die Mitarbeiter können ihren Arbeitsplatz im Hinblick auf die Ablage der Unterlagen, die Temperatur und Beleuchtung individuell gestalten.
Vorteil Einzelbüros erlauben auch vertrauliche Gespräche, ohne unerwünschte Zuhörer.
Vorteil Konzentriertes Arbeiten, da weniger Ablenkung herrscht.

Nachteile von Einzelbüros:

Nachteil Bei Einzelbüros gestaltet sich die Kommunikation und Kooperation zwischen den einzelnen Abteilungen, aber auch abteilungsintern, deutlich schwieriger.
Nachteil Einzelbüros sind für Team- und Projektarbeit kaum geeignet.
Nachteil Einzelne Arbeitnehmer könnten sich isoliert fühlen.

Vorteile von Großraumbüros:

Vorteil Die vorhandene Grundfläche kann effizient genutzt und zusätzliche Arbeitsplätze können leicht integriert werden.
Vorteil Dank der kurzen Kommunikationswege ist eine intensive Zusammenarbeit in Teams und Projektgruppen möglich.
Vorteil Die Stärkung von Teams und einem „Wir-Gefühl“,
Vorteil Unterschiedliche Arbeitsformen können gut kombiniert werden.
Vorteil Großraumbüros bieten eine hohe Flexibilität für eine anforderungsbezogene Umgestaltung des Büros.

Nachteile von Großraumbüros:

Nachteil Konzentrationsschwierigkeiten durch Lärmbelästigung. 
Nachteil Eine ausreichende Frisch- bzw. Atemluftversorgung erfordert einen hohen Klimatisierungs- und Lüftungsaufwand.
Nachteil Mitarbeiter können die Beleuchtung und Temperatur nicht individuell regulieren.
Nachteil Größere Gefahr, sich gegenseitig mit Krankheitserregern anzustecken. 
Nachteil Arbeitnehmer in Großraumbüros haben doppelt so viele krankheitsbedingte Fehltage.

Mieten oder kaufen?

Grossraumbuero
© petinovs - istockphotos.com

All diesen Überlegungen, vor und Nachteilen steht eine weitere, langfristig bedeutende Frage vor: Ist es lohnenswerter, Büroimmobilien zu mieten oder zu laufen? Wir stellen Ihnen nachfolgend beide Optionen vor. 

Büro mieten

Der große Pluspunkt beim Mieten eines Büros ist, dass eine hohe Anfangsinvestition in die Büroimmobilie entfällt und Sie das Geld für andere arbeitsrelevante Ausgaben zur Verfügung haben. Besonders junge Unternehmen und Startups haben es nicht leicht, ein entsprechendes Darlehen bei einer Bank für den Kauf von Büroimmobilien zu erhalten. 

Ein weiterer Vorteil ist die hohe Flexibilität. Je nach Mietlänge können Sie mehr oder minder schnell örtlich auf strukturelle Änderungen reagieren. Wenn es in Zukunft nötig wird, Ihr Team zu vergrößern oder zu verkleinern, ist ein Umzug leichter zu bewerkstelligen, wenn Sie Ihr Büro gemietet haben. Allerdings haben Sie einen geringeren Gestaltungsspielraum, wenn Sie die Immobilie mieten.

Büro kaufen

Wenn Sie sich entscheiden, eine Büroimmobilie zu kaufen, werden liquide Mittel langfristig gebunden. Zudem wird Grunderwerbssteuer fällig und Sie müssen sich bemühen, Ihr Bürogebäude zu verkaufen, wenn Sie die Immobilie beispielsweise durch strukturelle Veränderungen nicht mehr benötigen. Auf der anderen Seite haben Sie absolute Freiheit bei der Bürogestaltung und über verfügen über Planungssicherheit. Die Immobilie dient zudem als Vermögensgegenstand und die Absetzung für Abnutzungen (AfA) steigt pro Jahr um drei Prozent.

Genaue Kalkulation und Bedürfnisklärung mit einem Makler

Pauschal lässt sich die Frage, ob es sich mehr lohnt, Büroimmobilien zu mieten oder zu kaufen, nicht so leicht beantworten. Es kommt hier stark auf Faktoren wie die Branche, in der Sie tätig sind, die Firmenaussichten und natürlich die Finanzmittel, über die Sie verfügen, an. Hier kann Ihnen grundsätzlich ein Immobilienmakler mit seiner Expertise weiterhelfen und eine gute Einschätzung geben. Er hilft Ihnen auch dabei, ein geeignetes Objekt zu finden und unterstützt Sie aktiv bei der Suche nach repräsentativen Büroimmobilien. Einen entsprechenden Makler finden Sie ganz leicht über unser Portal.



Das könnte Sie auch interessieren:

Freizeitgrundstück: Kaufen oder pachten?

Suchen Sie nach einem Rückzugsort vom Alltag? Dann sollten Sie sich hier eingehend über ein Freizeitgrundstück informieren. Unser Ratgeber nennt Ihnen die wichtigsten Aspekte, klärt die Frage, wann sich die Pacht lohnt und wann der Kauf die bessere Option ist und bietet Ihnen gleich die Gelegenheit, einen passenden Makler zu kontaktieren.

Gewerbegrundstück kaufen – Checkliste für den Grundstückskauf

Der Kauf eines Gewerbegrundstücks ist mit vielen sach- und baurechtlichen Fragen verbunden. In unserem 11880.com-Immobilienmakler-Ratgeber klären wir Sie über die zentralen Aspekte des Gewerbegrundstückkaufs auf und bieten Ihnen eine praktische Checkliste mit den wichtigsten Fragen.

Hotel kaufen: Worauf es ankommt

Der Hotelkauf ist eine hochkomplexe Angelegenheit und ein nicht zu unterschätzendes Investment. Wenn Sie die zentralen Aspekte bedenken, einen guten Standort wählen und auch die Frage hinlänglich beantwortet haben, ob ein Kauf, die Pacht oder ein Managementvertrag für Sie infrage kommt, können Sie sich dieser Herausforderung stellen.


Wie gefällt Ihnen diese Seite? Geben Sie mit einem Klick Ihre Bewertung ab:
4.56 - sehr gut
16 Abstimmungen