>>
Besondere Immobilien: Außergewöhnliches Wohnen

Besondere Immobilien: Außergewöhnliches Wohnen

Menschen sind verschieden. Sie haben unterschiedliche Bedürfnisse und Vorstellungen davon, wie ein Zuhause aussehen muss, um den Stress komplett hinter sich zu lassen. Ein Wunsch, den die meisten Menschen teilen. Manchen Menschen fällt dies leichter, wenn Sie in einem Umfeld leben, das aus der Masse heraussticht. Sie fühlen sich in Wohnungen oder Reihenhäusern eingesperrt. Sie haben ein anderes Verständnis von schönem Wohnen. Zum Glück gibt es in Deutschland viele Möglichkeiten, außergewöhnlich zu leben. Wir stellen Ihnen einige besondere Immobilien Konzepte vor.

Hausboot

hausboot
© KavalenkavaVolha - istockphotos.com

Eine ganz andere, aber nicht minder besondere Immobilie ist das Hausboot. Es verspricht Ruhe, bringt einen alternativen Lebensstiel mit sich und verspricht Abenteuer. Umgeben von Wasser, ist diese Art zu leben nicht unbedingt etwas für jeden – doch sie wird in Deutschland zunehmend beliebter! Vor allem der Wunsch nach Exklusivität und der Platzmangel in den Ballungsgebieten lockt immer neue Interessenten aufs Wasser. Hausboote mit weniger als 25 Meter Länge werden als Sportboote geführt und dürfen bewegt werden. Ist das Hausboot größer, gilt es als nicht mehr manövrierfähig, wodurch ein fester Liegeplatz nachgewiesen werden muss. Die Kosten dafür belaufen sich zwischen 1300 und 1800 Euro pro Jahr, zuzüglich Strom und Abwasserentsorgung. Denn Frischwassertanks und Abwassertanks müssen ungefähr alle drei Monate ausgetauscht werden – Hausboote sind, obwohl Sie von Wasser umgeben sind, nicht an Wassernetz angeschlossen. Zudem müssen die Internet- und Stromleitung meistens neu verlegt werden. Und auch der Ponton, der Schwimmkörper, auf dem das Hausboot fest verankert steht, muss alle zehn Jahr überprüft und bei etwaigen Schäden umgehend erneuert werden. Diese Kosten sollten Sie bei dieser besonderen Immobilie auf dem Wasser im Hinterkopf behalten.

Warum mit einem Makler arbeiten?

Um das richtige Objekt ausfindig zu machen, sollten Sie in jedem Fall einen Fachmann heranziehen, der über umfangreiche Erfahrungen bezüglich besonderer Immobilien verfügt. Als Laie wird es Ihnen schwerfallen, eine geeignete besondere Immobilie ausfindig zu machen, sie richtig zu beurteilen und die Folgekosten abzuschätzen. Ein kundiger Makler wird Sie auf all diese Punkte hinweisen und Sie dabei unterstützen, die gewünschte besondere Immobilie zu finden. Einen entsprechenden Makler finden Sie bequem und kostenlos über unser Portal.



Penthouse und andere Luxusimmobilien

Bei dieser sehr exklusiven Form des Wohnens thronen Sie hoch über der Stadt. Eine hervorragende Lage, edle Inneneinrichtung, viel Raum und für gewöhnlich eine sehr große Terrasse machen sich allerdings auch im Preis bemerkbar. Informieren Sie sich ausführlich über die Penthousewohnung oder über andere Luxusimmobilien und was vor der Investition in eine solch exklusive Traum-Immobilie zu beachten ist. 

Eine Penthouse-Wohnung ist aber nicht die einzige Immobilienart, die exklusives und luxuriöses Wohnen verspricht. Welche Kriterien bei Luxusimmobilien gelten und was Sie von Liebhaberobjekten unterscheidet, haben wir in diesem detaillierten Beitrag für Sie zusammengefasst. In diese Kategorie – wenn auch am äußersten Ende, vor allem wenn man an die Investitionsgröße denkt – fallen übrigens auch Burgen und Schlösser. Eine besondere Immobilie, die wir ebenfalls ausführlich in einem eigenen Beitrag in unserem 11880.com-Immobilienmakler-Ratgeber für Sie beschreiben.

Gebäuden einen neuen Zweck geben

Windmuehle
© JFsPic - istockphotos.com

Es gibt viele Gebäude, die ursprünglich eine ganz andere Aufgabe hatte und heute als wahrlich besondere Immobilie zum Wohnen genutzt werden können. Der Charme, den diese Gebäude ausstrahlen, besteht vor allem darin, dass ein Teil des Vergangen noch immer greifbar und in Ihnen zu spüren ist.

So können Sie in manchen Windmühlen oder Wassertürmen wohnen und auch einige Leuchttürme sind zu Wohnungen umgebaut worden. In diesen Gebäuden haben Sie die Natur um sich und können in luftiger Höhe den Ausblick genießen. Sie müssen sich aber auch auf die besondere, runde Form dieser Objekte einstellen, mit der ein außergewöhnlicher Grundriss einhergeht. Alte Kirchen oder Schulen hingegen, bieten sehr viel Platz, bei einem traditionelleren Schnitt. Allerdings sollten Sie hier darauf achten, dass die Heizkosten im Rahmen bleiben.

Denkmalschutz: Gebäude mit historischen Hintergrund

In einem Haus wohnen, dass historisches Flair ausstrahlt, wird zunehmend beliebter. In einem denkmalgestützten Gebäude zu leben, bedeutet zum einem, dass Sie sich an viel mehr Vorschriften halten müssen, als dies in einem gewöhnlichen Gebäude der Fall ist. Renovierungsarbeiten und Umbauten am Gebäude sind nur mit einer amtlichen Genehmigung gestattet. Den richtigen Ansprechpartner beim Denkmalamt für Ihre besondere Immobilie erfahren Sie in der Regel über die Webseite Ihrer Stadt oder Gemeinde. Ein Denkmal bedeutet aber auch steuerliche Vorteile für Sie, da Sie viele Sanierungskosten absetzten können. Welche weiteren Vor- und Nachteile ein denkmalgeschütztes Gebäude hat und weitere nützliche Informationen erhalten Sie im Ratgeber-Beitrag zur „Denkmalschutz Immobilie“.


Das könnte Sie auch interessieren:

Luxusimmobilien

Luxusimmobilien sind auf dem Vormarsch. Viele Bestandsimmobilien in bester Lage werden modernisiert und mit bester Ausstattung auf den Markt für Hochpreisimmobilien gebracht. Lesen Sie hier, was Luxusimmobilien auszeichnet, welche Sonderregeln bei der Finanzierung gelten und warum sie sich ausgezeichnet als Kapitalanlage eignen.

Bauernhaus kaufen, der Stadt entfliehen

Es zieht immer mehr Menschen raus aufs Land. Das Bauernhaus ist dabei häufig das gewünschte Ziel. Dieser beliebte Immobilientyp unterschiedet sich jedoch in vielen Punkten von einem „normalen“ Wohnhaus. Sie müssen einerseits bautypische Aspekte bedenken. Andererseits gilt es, ein meist üppiges Grundstück zu bestellen. Wir haben in unserem Ratgeber die wichtigsten Informationen für Sie zusammengetragen.

Schloss kaufen: Leben wie König?

Burgen und Schlösser sind eindrucksvolle, geschichtsträchtige Gebäude, die sich heutzutage für sehr viele Zwecke einsetzen lassen. Ein Schloss als Wohngebäude ist gar nicht so abwegig, wie es dem ersten Anschein nach klingt. Doch auch als Gewerbeimmobilie oder aufregende Event-Location eignen sich Burgen und Schlösser hervorragend. Was Sie dabei beachten müssen und welche Auflagen herrschen, erfahren Sie hier.


Wie gefällt Ihnen diese Seite? Geben Sie mit einem Klick Ihre Bewertung ab:
4.55 - sehr gut
22 Abstimmungen